Art.Nr.:
Hersteller:Primavera

Angelikawurzel bio 1 ml

Angelikawurzel ist ein starkes Schutzöl.

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
2 - 4 Werktage
Botanischer Name: Angelica archangelica
Familie: Umbelliferae - Doldenblütler
Anbau: kontrolliert-biologischer Anbau
Pflanzenteil: Wurzel
Herkunft: Serbien/Frankreich (je nach Ernte)
Gewinnung: Wasserdampf-Destillation
Duftprofil: bitter-aromatisch, erdig, krautig, würzig
 
Duftthema
 
Nur die heil- und zauberkräftigsten Pflanzen erhielten solche klangvollen Namen wie die Angelikawurzel, die auch "Engelwurz" oder "Erzengelwurz" genannt wird. Selbst in ihrem botanischen Namen wird auf einen Erzengel verwiesen, denn der Erzengel Raphael hat sie der Sage nach auf die Erde gebracht. So ranken sich viele Legenden um sie und im Mittelalter war sie ein ganz wichtiger Handelsartikel, der in südliche Länder ausgeführt wurde, in denen diese Pflanze nicht beheimatet war. In diesen Zeiten galt ihre Wurzel als ein Allheilmittel. Und so kräftig und stark, wie die Pflanze selbst, vermittelt ihr Duft die Botschaft: "Gebe nie auf, denn Du bist stark und nichts kann Dich umwerfen!" Sie ist ein Schutzöl für viele Situationen des Lebens und eine Botin des Lichtes. Wer immer sich vor etwas fürchtet oder Mut, Zuversicht und Stärke benötigt, braucht mit Ihrer Hilfe nichts mehr zu befürchten, denn ihre Kräfte vertreiben die dunklen Gedanken, beschützen die Seele und geben Geborgenheit.
 
Körperliche Wirkung
 
Der Hauptinhaltsstoff des Angelikawurzelöles sind die Monoterpene, die starke Hautreize setzen und in hoher Dosierung Hautirritationen auslösen können. Daher sollte, vor allem bei empfindlicher Haut, Angelika nur in einem Basisöl gelöst oder in Mischungen mit anderen ätherischen Ölen (am Besten in Verbindung mit Lavendel fein) verwendet werden.
 
Zur Vorbeugung von Erkältungs- und in Grippezeiten stärkt sie die Abwehrkräfte. Bei Husten und Schnupfen ist sie ein guter Zusatz in einer Erkältungsmischung. Angelikawurzelöl wirkt entzündungshemmend und reguliert sanft die Schleimproduktion.
 
Seelische Wirkung
 
Das Hauptanwendungsgebiet der Angelikawurzel liegt im seelischen Bereich. Sie stärkt die Widerstandskraft, fördert das Selbstvertrauen, richtet stark auf und gibt wieder Lebensfreude und -kraft. Die Noradrenalinproduktion kann angeregt werden. Dies ist ein chemischer Botenstoff (Neurotransmitter), der aktiviert, stimuliert und Körper und Geist anregt. Ein Absinken des Noradrenalinspiegels führt zu Antriebsschwäche, Trägheit und Abwehrschwäche.
 
Angelikawurzelöl kann auch die Dopaminproduktion fördern. Dies ist ein chemischer Botenstoff, der mobilisiert, das seelische Gleichgewicht wiederbringt und sanft aus seelischen Tieflagen zieht.
 
Ihr Duft vermittelt uns Selbstvertrauen, Mut und Zuversicht und lässt uns in schwierigen Zeiten mit unseren Kraftreserven in Verbindung treten. Dabei löst sie Ängste sanft auf und gibt Geborgenheit und Schutz, wenn man sich mutlos, einsam und verlassen fühlt. Ebenso hilft sie bei jedem Neubeginn, der oft mit Bauchängsten vor dem Unbekannten einhergeht. Aber auch bei Ängsten vor Alpträumen, Schlaflosigkeit oder in der Dunkelheit besänftigt und beschützt sie unsere traumwandelnde Seele.
 
Spirituelle Wirkung
 
Engelwurz macht uns empfänglicher für Engelsenergien. Sie reinigt unsere Aura und duchlichtet sonnenhell unseren Geist. Mit ihr als Helferin brauchen wir nichts mehr zu befürchten, sondern können unser Leben annehmen und gestalten lernen.
 
Dies ist ein Auszug aus meiner Publikation über die Angelikawurzel. Die komplette Beschreibung der Angelikawurzel mit Aromaölmischungen finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de! Seit August 1999 gebe ich mein Wissen an Sie weiter!
 
Gabriela Stark, www.satureja.de
 
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

bergamotte-10-ml-medium.gif
koriandersamen-medium.gif
linaloeholz-medium.gif
rose-tuerkisch-10-_-medium.gif
mandeloel-medium.gif
meersalzbad-medium.gif
angelikawurzel-rs-medium.gif
erzengelwurz-medium.gif