Botanischer Name: Humulus lupulus
Familie: Cannabaceae - Hanfgewächse
Anbau: Konventioneller Anbau
Pflanzenteil: die Drüsen der weiblichen Blütenstände
Herkunft: Deutschland
 
Hopfendrüsen haben einen fein-würzigen, baldrianähnlichen Rauch.
 
Meist werden sie keltischen Naturmischungen verräuchert. Als natürliches Sedativum gehören sie zu den Räucherpflanzen, die hitzige Emotionen zurückfahren können und aufgebrachte Gemüter wieder beruhigen. Aber auch, wenn man seine Gedanken nicht abschalten kann oder immer wieder Probleme wälzt, hilft eine Räucherung mit Hopfendrüsen. Sie beruhigen die Nerven und fördern wohltuenden Schlaf.
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
Die vollständige Beschreibung der Hopfendrüsen finden Sie in der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Satureja.de.
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

raeucherkohle-small.gif
urgewalt-small.gif
lichttor-small.gif
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.