Botanischer Name: Peumus boldus Mol.
Familie: Monimiaceae - Monimiagewächse
Anbau: Konventioneller Anbau
Pflanzenteil: Blatt
Herkunft: Chile
 
Die getrockneten Boldoblätter ergeben einen aromatischen Rauch, der nach Zitrone, Minze und Kampher duftet.
 
Die entspannende und beruhigende Wirkung der Boldoblätter harmonisieren Körper und Geist, lassen die Sinnlichkeit genießen und sind für abendliche Räucherungen sehr gut geeignet. Gerade in stressigen und hektischen Zeiten geben sie uns die Balance wieder, wenn wir vor lauter Unruhe und Nervosität nicht abschalten können.
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
Die vollständige Beschreibung der Boldoblätter finden Sie in der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Satureja.de.
 
 
 
 
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

raeucherkohle-small.gif
element-luft-gross-small.gif
engel-des-friedens-small.gif
jaguarsonne-small.gif
schamanenflug-small.gif
schwarzer-jaguar-small.gif
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.