Wir haben Urlaub vom 27.12.16 - 08.01.17

In dieser Zeit ist unser Geschäft geschlossen, ab dem 09.01.17 sind wir wieder für Sie da. Die Bestellungen werden in der Reihe des Zahlungseinganges bearbeitet.

Wir wünschen allen Kunden eine besinnliche Adventszeit und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Botanischer Name: Angelica archangelica
Familie: Umbelliferae - Doldenblütler
Anbau: Kontrolliert-biologischer Anbau
Pflanzenteil: Wurzel
Herkunft: Frankreich
 
Der Rauch der Wurzel ist ziemlich schwer, herb und heftig. Aus diesem Grund wird sie hauptsächlich in Räuchermischungen verwendet.
 
In der dunklen Jahreszeit verstehen wir, warum man sie als eine Botin des Lichtes bezeichnet. Ihre Sonnenkräfte erhellen und erwärmen unser Gemüt und ziehen sanft aus seelischen Tieflagen. Seit dem Altertum vertreibt sie wirkungsvoll die Mächte der Finsternis, die heute in Form von Depressionen, Melancholie und Ängsten unser Leben beeinträchtigen. So bringt sie Licht in düstere Zeiten und zeigt uns wieder die sonnenhaften Seiten des Lebens auf. Aber sie gibt auch Lichtblicke in der Nacht. Wenn uns Alpträume quälen, wir unter Schlaflosigkeit leiden oder Angst vor der Dunkelheit haben, spendet sie uns Schutz für die traumwandelnde Seele. Hier hilft sie besonders in Verbindung mit der Mondwurz, der Baldrianwurzel.
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
Die vollständige Beschreibung der Angelikawurzel finden Sie in der Enzyklopädie der Räucherpflanzen von Satureja.de.
 
 
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

angelikawurzel-1-ml-l-small.gif
raeucherkohle-small.gif
siegfried-small.gif
sonnensegen-10-g-small.gif
erzengelwurz-nasenoel-small.gif
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.