Botanischer Name: Rhododendron anthopogon
Familie: Ericaceae - Heidekrautgewächse
Anbau: Kontrolliert-biologischer Anbau
Pflanzenteil: Blatt
Herkunft: Nepal
Gewinnungsart: Wasserdampf-Destillation
Duftprofil: aromatisch, frisch-herb
 
Rhododendron gehört zu den Wohlgerüchen, die aus dem Himalaya Gebiet zu uns kommen. Dort ist er die offizielle Pflanze des Königreiches Nepal und wird so hoch wie ein Baum. Er gedeiht nur in einer Höhe von 2.000 - 4.500 Metern. Sein würziger Duft vermittelt Frische, Klar- und Reinheit dieser ursprünglichen Berglandschaft. Und so, wie die Pflanze, in von Hitze und eisiger Kälte geprägten Bergregion wächst, schenkt sie uns Kraft, Ausdauer und Zähigkeit in schwierigen Zeiten zu bestehen. Bei den Nepalesen gehört der Rhododendron zu den traditionellen Räucherpflanzen, denen reinigende und schützende Kräfte zugeschrieben werden. Bei den Nepalesen gehört der Rhododendron zu den traditionellen Räucherpflanzen, denen reinigende und schützende Kräfte zugeschrieben werden. Und so stärkt und baut er uns in Krisenzeiten auf und hilft, wenn wir uns seelisch ausgebrannt fühlen.
 
Die vollständige Beschreibung des Rhododendron finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de!
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.