Botanischer Name: Artemisia dracunculus
Familie: Asteraceae - Korbblütler
Anbau: konventioneller Anbau
Pflanzenteil: Kraut
Gewinnungsart: Wasserdampf-Destillation
Duftprofil: aromatisch, frisch, würzig, anisartig
 
Der feinwürzige und delikate Estragon gehört zu den wichtigsten Kräutern der französischen Küche. Ursprünglich in Sibirien beheimatet fand er seinen Weg nach Europa und hat seit dem 15. Jahrhundert seinen festen Platz als europäische Heil- und Gewürzpflanze. Seinen botanischen Namen "dracunculus" rührt von der mittelalterlichen Überzeugung, dass er ein gutes Gegenmittel für die Bisse von giftigen Tieren sei. Dracunculus bedeutet "kleiner Drache" und so wird er immer wieder auch als Drachenkraut bezeichnet. Mit der Stärke und dem Feuer des Drachens können wir schwierige Situationen unseres Lebens, in denen Mut und Entschlossenheit gefragt sind, meistern. Er verleiht uns Widerstandskraft damit wir in schwierigen Situationen bestehen können.
 
Die vollständige Beschreibung des Estragons finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de!
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.