Wir haben Urlaub vom 13.08. - 28.08.16

in dieser Zeit ist unser Geschäft geschlossen und es werden auch keine Bestellungen bearbeitet. Ab dem 29.08. sind wir wieder für Sie da. Bestellungen in unserer Urlaubszeit werden nach unserer Urlaubszeit in der Reihenfolge des Zahlungseinganges bearbeitet. 

Botanischer Name: Evernia prunastri
Familie: Usneaceae - Baummoose
Anbau: konventioneller Anbau
Pflanzenteil: Flechte
Herkunft: Kroatien
Gewinnungsart: Alkohol-Extraktion
Duftprofil: erdig-moosig, waldig, männlich, herb, schwer
 
75 % Eichenmoosöl gelöst in 25 % Weingeist.
 
Eichenmoos entführt uns in eine wunderschöne Waldlandschaft, mit lichten Bäumen, wo nur hin und wieder Sonnenstrahlen das Dunkel durchbrechen. Die Erde ist mit dichtbewachsenem Moos bedeckt und die unterschiedlichen Grüntöne erzeugen eine märchenhafte und geheimnisvolle Atmosphäre. An solchen Plätzen können wir die mystische Sagenwelt erfahren, die uns sein grüner, dunkler und geheimnisvoller Duft näherbringen will. Mischungen bekommen mit Eichenmoos einen phantasievollen Duft, der zum Träumen und Entspannen einlädt. Aber das Eichenmoos enthält auch eine erotisierende Komponente, die in seiner warmen und sinnlichen Duftnote liegt. So führt es uns zu unseren Wurzeln und harmonisiert die Gefühle.
 
Die vollständige Beschreibung des Eichenmoos finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de!
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.