Botanischer Name: Amyris balsamifera
Familie: Rutaceae - Rautengewächse
Anbau: Wildsammlung
Pflanzenteil: Holz
Herkunft: Westindische Inseln (Karibik)
Gewinnung: Wasserdampf-Destillation
Duftprofil: warm, holzig, balsamisch
 
Amyris wird oft verfälscht als Sandelholz deklariert. Aber wenn mal wieder alles drunter und drüber geht, Ärger mit dem Chef, der Familie und in allen Lebenskrisen schenkt uns der balsamische Duft von Amyris Ruhe und Entspannung. Es gibt uns wieder Kraft, Nervenstärke und führt uns wieder in unsere Mite. Unsere Ausstrahlung und Selbstsicherheit wird gefördert und wir finden wieder zu unserer Würde und inneren Kraft zurück.
 
Die vollständige Beschreibung des Amyris finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de!
 
Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.